Homepage

Vereinsmitglieder des Segelvereins „Sporthochseeseglerverein Dortmund e.V.“ (SHSVaktiv) e.V. am Dortmunder Phoenixsee und ehemalige Vereinsvorstände und Vereinsmitglieder des „Universitäts-Segel-Club Dortmund e.V.“ (USC Dortmund) fusionierten Dezember 2017 und begründeten den Segelverein „SegelFreunde Phoenixsee“ Dortmund e.V. durch Namensänderung , der seinen Standort am Dortmunder Phoenixsee (Sportstützpunkt) hat. Der See liegt mitten im Stadtgebiet des Dortmunder Vorortes Hörde auf einem ehemaligen Standort eines Stahlwerkes und ist auch mit öffentlichen Verkehrsmitteln gut zu erreichen. Darüber hinaus hat sich dieser See zu einem von der Bevölkerung sehr angenommenen Ausflugsziel mit vielfältiger Gastronomie entwickelt. Am Phoenixsee haben sich 7 Segelvereine etabliert, es finden dort reichlich sportliche Veranstaltungen wie Segelregatten, Drachenbootrennen, Triathlon usw. statt. Es gibt einen Hafen auf der Westseite des Phoenixsees mit Liegeplätzen für partikulare Eigner (private Segler) und einen Sportstützpunkt am Südufer für Wassersportvereine am Südufer mit Wasser- und Landliegeplätzen. Der Verein „SegelFreunde Phoenixsee Dortmund e.V.“ verfügt über einen ausreichenden und großzügigen Bootspark (5 Jollen und eine kleine Kajütsegelyacht) , wovon derzeit lediglich 4 Schiffe am Sportstützpunkt Phoenixsee genutzt werden und bei Bedarf weitere Schiffe aus dem Pool hinzugezogen werden können. Diese Schiffe stehen den Vereinsmitgliedern sowie Segelinteressierten und –schülern zur Verfügung . Der Segelverein „SegelFreunde Phoenixsee Dortmund e.V.“ ist als gemeinnütziger Verein anerkannt und beim Dortmunder Amtsgericht im Vereinsregister eingetragen. Insbesondere die ehemaligen Vereinsvorstände, ein ehemaliges Ehrenmitglied des USC Dortmund sowie weitere Vereinsmitglieder verfügen über ein enormes Knowhow des Segelsports, haben alle notwendigen Befähigungszeugnisse für weltweite Fahrt und haben auf den verschiedenen Weltmeeren wie Pazifik, Atlantik, Mittelmeer, Nord- und Ostsee ihre Spuren ihres Kielwassers hinterlassen, ja, haben sogar Kap Hoorn unter Segel umrundet. Auch wurden hundertfach Segelinteressierte für Binnen und See erfolgreich ausgebildet, die an neue und junge Vereinsmitglieder und Segelinteressierte weitergegeben werden. Auch die Vereinsbeiträge sind und liegen weit unter den anderer Segelvereinen, dies gilt ebenso für jedermann, der preisgünstig einen Bootsführerschein erwerben möchte und an dem schönen Segelsport teilnehmen möchte. Studierenden, Auszubildenden usw. werden besondere Konditionen angeboten. Trotz günstiger Preise und Vereinsbeiträge liegt der Schwerpunkt auf der qualitativen Ausbildung im Segelsport. Der Segelverein „SegelFreunde Phoenixsee Dortmund e.V.“ kooperiert mit dem Deutschen Sportlehrerverband (DSLV) und bildet Lehrer/innen nach dem Sicherheitserlass für den Schulsport des Schulministeriums NRW für den Segelsport an Schulen in NRW aus. Der DSLV ist neben dem DSV -LandesSeglerVerband NRW – die einzige Institution in NRW , die für diese Lehrerfortbildung die Berechtigung hat. Der 1. Vorsitzende Hajo Runge ist Dozent im DSLV für den Bereich Segeln und hat in den letzten Jahren sehr viele Lehrer/innen von Dortmunder Schulen hierfür ausgebildet. Im Vordergrund des neuen Segelvereines steht natürlich der Spaß am Segeln, die Kameradschaft im Verein und der Seemannschaft sowie die Förderung des Segelns binnen und buten. Auch Segelinteressierte ohne Segelkenntnisse sind jederzeit bei unseren Seetörns willkommen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.